Mietbedingungen & Voraussetzungen
SPANIEN

Last update: December 18th, 2019



INHALTSVERZEICHNIS


MIETBEDINGUNGEN - Smart Cover VII. RÜCKGABE
DISCLAIMER - Glas & Reifen Hinweise zur Fahrzeugrückgabe
I. MIETBEDINGUNGEN - Insassenunfallversicherung (PI) Vorzeitige Rückgabe
Richtlinien für Fahrzeuggruppen Einschränkungen und Ausschlüsse Verspätete Rückgabe
Erforderliche Dokumente Versicherungsprodukte Dritter Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten
Alterseinschränkungen & Ausnahmen PERS (Premium Emergency Road Service) Gebühren für falsches Parken
Flughafen-Servicegebühr Komplettabsicherung VIII. ZAHLUNG
Gebühr wenn der Mieter nicht selbst fährt III. BETANKUNG Zahlungsart
Fahren im Ausland IV. Zusatzausstattung & Serviceleistungen Vorautorisierung der Kreditkarte
Einwegmieten (nicht möglich) Kindersitze / Kindersitzpolstern Potentielle Zusatzgebühren
Abholung nach Mitternacht Firefly Freedom Dynamische Währungsumrechnung (DCC)
Abholung außerhalb der Öffnungszeiten GPS/ Satellitennavigationssysteme IX. ÄNDERUNGEN, STORNIERUNGEN & NICHT-ERSCHEINEN
Verkehrsverstöße und Bußgelder Zusatzfahrer Änderungen an Reservierungen
Freikilometer Firefly Fast Track Änderungen bei der Abholung
II. VERSICHERUNG & HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN V. PANNENDIENST Flugroutenänderung
Allgemeines Ein- & Ausschlüsse Stornierungen
In der Rate enthalten Vorgehensweise Nicht Erscheinen / Mietausfall
- Kraftfahrzeughaftpflicht Anforderungen X. KONTAKTINFORMATIONEN
- Haftungsbegrenzung für Schäden am Mietwagen
(CDW) & Diebstahlschutz (TP)
VI. BESCHÄDIGUNG DES FAHRZEUGS Kontakt
Optionale Zusatzprodukte Überprüfung des Fahrzeugs Unabhängige Beratung
- SuperCover Schadensbewertung und Berechnung Code of Conduct
- Alles inklusive Streitfälle XI. DATENSCHUTZINFORMATIONEN




TEIL I. TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 


MIETBEDINGUNGEN

Die Informationen in diesen Mietbedingungen gelten ausschließlich für Buchungen über diese Website.


I. RICHTLINIEN & ANFORDERUNGEN FÜR IHRE ANMIETUNG


Richtlinie für Fahrzeuggruppen

Trotz unserer großen Fahrzeugauswahl können bestimmte Marken, Modelle oder Kraftstoff nicht garantiert werden. Die auf unserer Website gezeigten Fahrzeugbilder sind Beispiele für das repräsentativste Fahrzeugmodell in einer bestimmten Fahrzeuggruppe und können durch ein anderes ähnliches Fahrzeug innerhalb derselben Fahrzeuggruppe ersetzt werden. Wir halten uns an ACRISS, das weltweit Maßstäbe für die Fahrzeuge jeder Fahrzeuggruppe setzt. Die Fahrzeuggruppen und ACRISS-Codes lauten wie folgt:


Mini MBMR Fiat 500, Toyota Aygo, Hyundai i10, Fiat Panda, Kia Picanto oder ähnlich
Economy ECMR Opel Corsa, Renault Clio, Skoda Fabia, Seat Ibiza, Toyota Yaris oder ähnlich
Compact CDMR Seat Leon, Hyundai i30, Renault Megane, Opel Astra, Fiat 500L, Citroën C4 Cactus oder ähnlich
Compact Minibus CMMR Volkswagen Caddy, Fiat Doblo, Renault Partner oder ähnlich
Economy Kombi CWMR Seat Ibiza Kombi, Renault Clio Kombi, Skoda Fabia Kombi oder ähnlich
Intermediate Minibus IMMR Opel Zafira, Toyota Verso oder ähnlich
Intermediate Minibus Automatik IMAR Opel Zafira Automatik oder ähnlich
Mini Automatik MBAR Fiat 500 Automatik oder ähnlich

Im Falle eines Schadens oder eines Unfalls werden wir Ihnen ein ähnliches Fahrzeug aus der Gruppe, die Sie gebucht haben, oder, wenn keine ähnlichen Fahrzeuge innerhalb dieser Gruppe vorhanden sind, ein Fahrzeug aus einer höheren Gruppe ohne Aufpreis zur Verfügung stellen, oder Sie entschädigen, wenn kein geeignetes Fahrzeug verfügbar ist.


Erforderliche Dokumente

Sie müssen am Schalter diese drei Dokumente vorlegen:


REISEPASS Ihr gültiger Reisepass oder Personalausweis (in lateinischer Schrift) als Identitätsnachweis.
FÜHRERSCHEIN Zum Zeitpunkt der Anmietung muss der Fahrer seit mindestens 1 Jahr im Besitz eines gültigen europäischen Führerscheins in lateinischer Schrift sein und diesen bei der Abholung vorlegen. Ansonsten müssen Sie einen Internationalen Führerschein vorlegen oder Sie können kein Fahrzeug anmieten.

Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Verantwortung übernehmen, wenn Ihnen Bußgelder oder Geldstrafen auferlegt werden, weil Sie keinen in Spanien gültigen Führerschein besitzen.
KREDITKARTE Sie müssen zu Beginn der Anmietung eine Kreditkarte (VISA, MasterCard oder American Express) vorlegen, damit wir eine Vorautorisierung vornehmen können, wie unter 'Zahlungsart' erklärt.

Wenn Sie SuperCover abschließen, können Sie stattdessen bei Mietbeginn eine Debitkarte (VISA oder MasterCard, außer VISA Electron oder Karten mit der Aufschrift 'nur für elektronische Nutzung') verwenden. Sie können auch eine gültige Debitkarte nutzen, um Ihre Anmietung bei Rückgabe zu bezahlen.


Alterseinschränkungen & Ausnahmen


Sie müssen zu Beginn der Anmietung mindestens 19 Jahre alt sein. Wenn Sie zwischen 19 und 24 Jahre (einschließlich), alt sind, fällt eine Jungfahrergebühr an, um das höhere Versicherungsrisiko für diese Fahrerkategorie abzudecken. Wenn Sie uns während des Buchungsprozesses Ihr Alter angeben, wird diese Gebühr automatisch im Mietpreis berechnet.


Für Fahrer im Alter ab 70 Jahren fällt eine Gebühr für ältere Fahrer an, um das höhere Versicherungsrisiko für diese Fahrerkategorie abzudecken. Wenn Sie uns während des Buchungsprozesses Ihr Alter angeben, wird diese Gebühr automatisch im Mietpreis berechnet.


ALTER GEBÜHR PRO TAG MAX. GEBÜHR PRO ANMIETUNG
SPANIEN 19-20 Jahre (eingeschlossen) 8,95 € 107,40 €
21-24 Jahre (eingeschlossen) 6,95 € 83,40 €
Ab 70 Jahre 6,95 € 83,40 €

Werden an der Station Zusatzfahrer eingetragen, werden die Jungfahrergebühr, bzw. Gebühr für ältere Fahrer ggf. auch für diese berechnet.



Flughafen-Servicegebühr


Alle Anmietungen, die an einer unserer Stationen innerhalb eines Flughafengeländes in Spanien ausgeführt werden, unterliegen einer zusätzlichen Gebühr von 8 % auf den Mietpreis, die Extras und den Kraftstofftank (ohne Mehrwertsteuer). Der von Ihnen gebuchte Mietpreis (einschließlich Haftpflichtdeckung, CDW und TP) enthält diese Gebühr bereits. Für alle weiteren Leistungen werden die 8 % zum Zeitpunkt der Vertragsabwicklung am Schalter berechnet. Diese Gebühr fällt nicht bei Anmietungen an Stationen an, die sich außerhalb des Flughafengeländes befinden.



Gebühr wenn der Mieter nicht selbst fährt


Wenn der Mieter (d.h. die Person, die laut Mietvertrag für das Fahrzeug während der Anmietung verantwortlich ist) das Fahrzeug nicht selbst fahren kann oder möchte, behält sich Firefly das Recht vor, eine andere Person als Fahrer zu benennen, sofern diese alle Mietbedingungen erfüllt und sofern eine Zusatzgebühr gezahlt wird, um die Kosten zu decken, die anfallen, um den Mietvertrag zu ändern. Weiterhin wird eine Gebühr für Zusatzfahrer berechnet. Es fallen folgende Gebühren an, wenn der Mieter nicht selbst fährt:


Anmietdauer 1 - 7 Tage / Gebühr pro Anmietung Anmietdauer 8-14 Tage / Gebühr pro Tag Anmietdauer 15-21 Tage / Gebühr pro Tag Anmietdauer 22-30 Tage / Gebühr pro Tag Anmietdauer 31 Tage / Gebühr pro Tag
Alle Fahrzeuggruppen 60,98 € 8,71 € 7,02 € 4,84 € 3,39 €

Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.


Fahren im Ausland


Es ist strengstens verboten, das Fahrzeug außerhalb des spanischen Festlandes zu fahren, das Verbot beinhaltet auch Fahrten auf die Balearischen und Kanarischen Inseln, Ceuta und Melilla. Sollten Sie diese Einschränkungen ignorieren, stellt dies einen Vertragsbruch dar, Sie tragen alle Konsequenzen und Sie sind für alle entstehenden Kosten und Ausgaben verantwortlich, einschließlich der Rückführungskosten des Fahrzeuges. Weiterhin verlieren alle Versicherungen und Deckungen ihre Gültigkeit.

In Ausnahmefällen wird Firefly es gestatten, nach Portugal, Andorra, Frankreich und Gibraltar zu fahren, das Fahrzeug muss jedoch wieder an der Abholstation zurückgegeben werden. Es fällt eine Zusatzgebühr an, um einen zusätzlichen Pannendienst im Ausland gewährleisten zu können. Diese wird für die gesamte Anmietdauer berechnet:


Anmietdauer 1-3 Tage / Gebühr pro Anmietung Anmietdauer 4-10 Tage / Gebühr pro Tag Maximale Gebühr pro Anmietung
SPANIEN 27,23 € 9,08 € 99,83 €

Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.



Einwegmieten (nicht möglich)


Firefly gestattet keine Einwegmieten. Das Fahrzeug muss an der gleichen Station zurückgegeben werden, wo es auch abgeholt. Geben Sie das Fahrzeug dennoch an einer anderen Station zurück, wird eine Gebühr von 200,00 € berechnet.




Abholung nach Mitternacht


Wenn Sie das Fahrzeug zwar innerhalb der Öffnungszeiten, aber nach 23.59 Uhr abholen (sei es, dass dies ursprünglich so gebucht war, oder als Folge einer verspäteten Flugankunft), wird eine Zusatzgebühr berechnet, um die zusätzlichen Gehaltskosten für die Geschäftstätigkeit nach Mitternacht abzudecken.


Gebühr für späte Abholung
SPANIEN 40,00 €

Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.


Sollten Sie nach Geschäftsschluss zur Station kommen, wird das Fahrzeug am nächsten Tag verfügbar sein.



Abholung außerhalb der Öffnungszeiten


Wenn Ihr Flug Verspätung hat und Sie bis spätestens 90 Minuten nach Geschäftsschluss zum Schalter kommen, ist die Abholung außerhalb der Öffnungszeiten möglich, sofern Sie uns Ihre Flugdaten mitgeteilt haben. Für diesen Service wird folgende Zusatzgebühr erhoben:


Gebühr für Abholung außerhalb der Öffnungszeiten
SPANIEN 40,00 €

Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.


Sollten Sie mehr als 90 Minuten nach Geschäftsschluss zur Station kommen und uns nicht Ihre Flugdaten mitgeteilt haben, wird das Fahrzeug während der Öffnungszeiten am nächsten Tag verfügbar sein.



Verkehrsverstöße und Bußgelder


Sie sind für die Zahlung jeglicher Bußgelder und Strafgebühren verantwortlich (u.a. Verkehrsverstöße, Geschwindigkeitsüberschreitung, Parkbußen, Parken auf Privatparkplätzen, Mautgebühren, Citymaut oder andere Gebühren), die während Ihrer Anmietung entstehen.


Wenn Ihrem Mietfahrzeug eine Buße oder Strafe zugeordnet wird, wird die zuständige Behörde uns kontaktieren, um den Fahrer des Fahrzeuges zum Zeitpunkt des Vorfalls zu bestimmen. Unsere Mitarbeiter bearbeiten dies, stellen den Mieter fest, teilen dies den Behörden mit und informieren den Mieter per Post oder E-Mail.


Für unseren Verwaltungsaufwand wird dem Mieter eine Bearbeitungsgebühr von 40,00 € berechnet.



Gefahrene Kilometer


Wenn Sie die Anzahl der in Ihrer Anmietung beinhalteten Kilometer überschreiten, wird eine Zusatzgebühr berechnet:


Station Fahrzeuggruppe Kilometer inklusive / pro Tag Gebühr für zusätzliche Kilometer*
Málaga, Alicante, Valencia, Murcia, Girona, Sevilla, Jerez und Reus Alle 120 0,45 € / km
Madrid und Barcelona Alle 150 0,45 € / km

*für jeden km über dem festgelegten Limit


Diese Zusatzgebühr kann durch den Abschluss von SuperCover, Freikilometer oder ein anderes verfügbares Produkt vermieden werden.


Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.



Freikilometer


Sie können Freikilometer hinzukaufen, um von unlimitierten Kilometern zu profitieren.


Fahrzeuggruppe Gebühr pro Anmietung
Alle        29,00 €

Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.



II. VERSICHERUNG UND HAFTUNGSBEBEGRENZUNG

Allgemein


Firefly bietet Versicherungen und Haftungsbegrenzungen an, um Ihre Hauptrisiken während der Anmietung zu decken. Diese können in Ihrem Mietpreis enthalten sein, oder als optionale Zusatzprodukte verfügbar sein. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Vorteile, Einschränkungen und Ausnahmen.



In Ihrem Mietpreis enthalten


- Haftpflichtdeckung


Ihr Mietpreis enthält automatisch eine Haftpflichtdeckung, die folgenden Schutz bietet:

1. Körperschäden von Personen, den Fahrer ausgenommen

2. Sachschäden, das Firefly Fahrzeug ausgenommen



- Haftungsbegrenzung für Schäden am Mietfahrzeug (CDW) & Diebstahlschutz (TP)


Diese beiden Haftungsbeschränkungsprodukte reduzieren Ihre finanzielle Verantwortung bei Beschädigung oder Verlust des Fahrzeuges, sowie dessen Teilen und Zubehör auf die folgende Selbstbeteiligung.

FAHRZEUGGRUPPE Selbstbeteiligung
(maximale Haftung bei Schäden oder Diebstahl)
Mini MBMR
Economy ECMR
1.000,00 €
Mini Automatik MBAR
Compact CDMR
Compact Minibus CMMR
Economy Kombi CWMR
1.250,00 €
Intermediate Minibus IMMR
Intermediate Minibus Automatik IMAR
1.600,00 €

Die Selbstbeteiligung ist der maximale Betrag, der Ihnen im Falle von Verlust oder Beschädigung berechnet wird (selbst wenn das Fahrzeug gestohlen wird oder irreparabel ist), es sei denn, es kommen Einschränkungen oder Ausschlüsse zum Tragen (z.B. Verstoß gegen die Mietbedingungen). In diesem Fall haften Sie bis zum vollen Fahrzeugwert.



VON CDW ABGEDECKTE SCHÄDEN
(Beispiele)
VON TP ABGEDECKTE VORFÄLLE (Beispiele)
• Zusammenstoß mit einem bewegungslosen oder sich in Bewegung befindlichem Gegenstand (z.B. durch einen Unfall verursachte Schäden).
• Kontrollverlust über das Fahrzeug.
• Naturereignisse (z.B. Schnee, Hagel, Überschwemmung oder Steinschlag).
• Durch einen Fahrzeugdefekt verursachtes Feuer, einschließlich elektrischer Defekt, Brand / Explosion in der Nähe des Fahrzeuges, kriminelle Handlungen, Terrorakt.
• Schäden an Reifen und Fenstern durch ein auf der Straße befindliches oder von der Straße hochgeschleudertes Objekt.
• Schäden durch Einbruch in das Fahrzeug.
• Versuchter Diebstahl des Fahrzeuges oder dessen Zubehörs (z.B. Radio).
• Vandalismus (z.B. verbogene Antenne, zerbrochener Spiegel).
• Diebstahl des Fahrzeuges.

Sie können Ihre Selbstbeteiligung ausschließen, indem Sie SuperCover abschließen (siehe unten).





Optionale Zusatzprodukte


- SuperCover


Diese Option reduziert Ihre Selbstbeteiligung für Beschädigung und Verlust des Fahrzeuges auf € 0 (null). Für Ihre ultimative Absicherung empfehlen wir Ihnen SuperCover. Wenn Sie also während Ihrer Anmietung keine bösen Überraschungen erleben möchten und keine finanzielle Verantwortung tragen möchten, sollten Sie SuperCover abschließen. Weitere Informationen:


ZUSÄTZLICHE VORTEILE MIT SUPERCOVER • An Stationen, an denen es eine Kilometerbegrenzung gibt, werden die Kosten für zusätzlich gefahrene Kilometer abgedeckt.
• Alle Kosten, die nicht in unserem Pannendienst Grundabsicherung enthalten sind (weitere Informationen finden Sie unter Pannendienst).
• Die Vorautorisierung der Kreditkarte, die wir zu Beginn der Anmietung einbehalten, wird beschränkt (siehe Zahlung). Da Sie nicht für Schäden am Fahrzeug haften, benötigen Sie kein Guthaben auf Ihrer Karte, um die Selbstbeteiligung (Non Waivable Excess - NWE) für CDW oder TP zu decken (siehe oben).
• Ausschluss Ihrer Verantwortung für etwaige Schadensbearbeitungsgebühren, die sonst zahlbar wären.

Bitte beachten Sie, dass SuperCover unwirksam wird, wenn eine der Einschränkungen oder Ausschlüsse zutrifft (bspw. wenn Sie gegen unsere Mietbedingungen verstoßen.)


SuperCover wird an allen Firefly Stationen angeboten, kann jedoch nur zum Zeitpunkt der Abholung abgeschlossen werden oder vorab über diese Webseite gebucht werden. Es fallen die folgenden Gebühren an:



FAHRZEUGGRUPPE
Anmietdauer 1 - 3 Tage / Gebühr pro Anmietdauer
Anmietdauer 4 - 7 Tage / Gebühr pro Tag
Anmietdauer 8 Tage oder länger / Gebühr pro Tag
Maximale Gebühr pro Anmietung
Mini MBMR
Economy ECMR
71,85 €
21,95 €
19,95 €
259,35 €
Mini Automatic MBAR
Compact CDMR
Compact People Carrier CMMR
Economy Station Wagon CWMR
77,85 €
23,95 €
20,95 €
272,35 €
Intermediate People Carrier IMMR
Intermediate People Carrier IMAR
83,85 €
24,95 €
21,95 €
285,35 €

Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.



- Alles inklusive


Diese Option beinhaltet SuperCover und hebt an ausgewählten Stationen Kilometerbeschränkungen auf. Des Weiteren ist die Servicegebühr für das Nachfüllen des Kraftstoffs in dieser Option bereits enthalten.


FAHRZEUGGRUPPE
Anmietdauer 1 - 3 Tage / Gebühr pro Anmietdauer
Anmietdauer 4 - 7 Tage / Gebühr pro Tag
Anmietdauer 8 Tage oder länger / Gebühr pro Tag
Maximale Gebühr pro Anmietung
Mini MBMR
Economy ECMR
80,85 €
23,95 €
21,95 €
272,35 €
Mini Automatic MBAR
Compact CDMR
Compact People Carrier CMMR
Economy Station Wagon CWMR
86,85 €
25,95 €
22,95 €
285,35 €
Intermediate People Carrier IMMR
Intermediate People Carrier IMAR
92,85 €
26,95 €
23,95 €
298,35 €

Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.



- Smart Cover


Wenn Sie bereits bei einem anderen Anbieter eine Versicherung abgeschlossen haben, die Beschädigung und Diebstahl des Fahrzeuges abdeckt, können Sie an unserer Station Smart Cover abschließen, die Folgendes enthält:


• Die Vorautorisierung der Kreditkarte ist abgedeckt bis zu dem unter dem Stichpunkt Vorautorisierung der Kreditkarte aufgeführten Betrag;

• Ihre Verantwortung für Kosten, die durch die Nutzung des Pannendienstes (ohne Rücksicht auf ein Verschulden) entstehen;

• Sie profitieren von unbegrenzten Kilometern (es wird keine Gebühr erhoben, wenn Sie mehr Kilometer fahren, als in einem Tarif mit begrenzter Kilometerleistung enthalten ist).


Um Smart Cover abschließen zu können, müssen Sie uns die Daten Ihrer Versicherung von einem anderen Anbieter oder die Versicherungsnummer, die Sie von der Versicherung erhalten haben, mitteilen.


Bitte beachten Sie: Ihre Selbstbeteiligung für CDW und TP wird nicht ausgeschlossen. Daher sind Sie gegenüber Firefly bis zu diesen Beträgen für etwaige Schäden verantwortlich, wenn Sie das Fahrzeug gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zurückgeben, und diese Beträge dann über Ihre eigene Versicherung zurückfordern. Weitere Informationen finden Sie unter Haftpflichtversicherungen.


FAHRZEUGGRUPPE
Anmietdauer 1 - 3 Tage / Gebühr pro Anmietdauer
Anmietdauer 4 - 7 Tage / Gebühr pro Tag
Anmietdauer 8 Tage oder länger / Gebühr pro Tag
Maximale Gebühr pro Anmietung
Mini MBMR
Economy ECMR
29,85 €
8,95 €
7,95 €
87,45 €
Mini Automatic MBAR
Compact CDMR
Compact People Carrier CMMR
Economy Station Wagon CWMR
32,85 €
9,95 €
8,95 €
98,45 €
Intermediate People Carrier IMMR
Intermediate People Carrier IMAR
35,85 €
10,95 €
9,95 €
109,45 €

Smart Cover wird an allen Firefly Stationen angeboten, kann jedoch nur zum Zeitpunkt der Abholung abgeschlossen werden oder vorab über diese Webseite gebucht werden.


Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.




- Glas & Reifen


Glas & Reifen ist eine gute Option für kostenbewusste Kunden, die ihre potenzielle Haftung für Schäden zumindest teilweise ausschließen möchten:


• Schließt Ihre potentielle Haftung uns gegenüber für die Selbstbeteiligung aus, die ansonsten für Schäden an den Fahrzeugfenstern (einschließlich Schiebedach) und Reifen (einschließlich platten Reifen) gilt - einige der am häufigsten beschädigten Teile des Fahrzeugs

• Schließt die auf Ihrer Kreditkarte geblockte Kreditautorisierung bis zu dem unter 'Vorautorisierung der Kreditkarte angegebenen Betrag aus und

• Schließt die Haftung für alle Kosten aus, die im Pannenfall aus dem Pannenhilfsdienst entstehen (unabhängig vom Verschulden).


Fahrzeuggruppe
Anmietdauer 1 - 6 Tage / Gebühr pro Anmietdauer
Anmietdauer 7 - 14 Tage / Gebühr pro Tag
Anmietdauer 15 - 21 Tage / Gebühr pro Tag
Anmietdauer 22 - 30 Tage / Gebühr pro Tag
Anmietdauer 31 Tage oder länger / Gebühr pro Tag
Mini MBMR
Mini Automatic MBAR
Economy ECMR
53,65 €
8,94 €
6,95 €
4,95 €
3.94 €
Compact CDMR
Compact People Carrier CMMR
Economy Station Wagon CWMR
59,68 €
9,95 €
7,95 €
5,94 €
4,44 €
Intermediate People Carrier IMMR
Intermediate People Carrier IMAR
71,66 €
11,94 €
9,95 €
6,62 €
4,95 €

Glas & Reifen wird an allen Firefly Stationen angeboten, kann jedoch nur zum Zeitpunkt der Abholung abgeschlossen werden oder vorab über diese Webseite gebucht werden.


Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.



- Insassenunfallversicherung (PI)


Dies ist eine optionale Versicherung mit Deckung für alle Fahrzeuginsassen im Fall vom Tod, Personenschaden und medizinischen Versorgungskosten, die aus einem Unfall entstehen, sowie Beschädigung oder Verlust von persönlichem Eigentum im Fahrzeug.


  GEBÜHR PRO TAG
SPANIEN 4,80 €

Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.


Absicherung wie folgt:


Abschnitt A – Insassenunfall:

LEISTUNG FAHRER PRO MITFAHRER
Todesfall 40.000 € 20.000 €
Dauerhafte vollständige Behinderung 75.000 € 37.500 €
Verlust der Sehkraft oder beider Augen 30.000 € 15.000 €
Verlust eines oder mehrerer Gliedmaßen 30.000 € 15.000 €

Bitte beachten Sie, dass für Abschnitt A keine Selbstbeteiligung besteht.


Abschnitt B - Ausgaben für medizinische Versorgung und Erste Hilfe:

LEISTUNG MAXIMALE DECKUNGSSUMME PRO PERSON
Krankenwagenkosten 250,00 €
Medizinische Versorgung 600,00 €

Bitte beachten Sie, dass alle Anmietungen einer Selbstbeteiligung von 50,00 € pro versicherter Person bei Ausgaben für medizinische Versorgung unterliegen.

Abschnitt C - Zusätzliche Entschädigung bei Krankenhausaufenthalt:

LEISTUNG MAXIMALE DECKUNGSSUMME PRO PERSON
20,00 € pro 24 Stunden Krankenhausaufenthalt einer versicherten Person 1.000,00 €

Bitte beachten Sie, dass für Abschnitt C keine Selbstbeteiligung besteht.


Abschnitt D - Persönliche Gegenstände und Gepäck:

LEISTUNG PRO PERSON
Kollision 2.000 €
Feuer 1.000 €

Bitte beachten Sie, dass alle Anmietungen einer Selbstbeteiligung von 75,00 € pro versicherter Person für Abschnitt D besteht.

Wie bei jeder Versicherung gibt es Ausnahmen, die den gewährten Schutz beeinträchtigen können. Die entsprechenden Leistungen und Bedingungen können Sie an jeder Station einsehen.



Einschränkungen und Ausschlüsse


Alle Versicherungs- und Haftungsausschlussprodukte:


Soweit gesetzlich zulässig, sind Ihre Versicherungs- und Verzichtserklärungen ungültig und schützen Sie nicht mehr, wenn:

• Sie haben gegen Ihre Pflichten aus dem Mietvertrag verstoßen - siehe insbesondere den Abschnitt Mietbeschränkungen in den Mietbedingungen.

• Der Verlust oder die Beschädigung wird absichtlich verursacht.

• Der Fahrer wurde von Firefly nicht als Haupt- oder zusätzlicher Fahrer berechtigt.



Ausschließlich Ausschlussprodukte (bspw. CDW, TP, SC, Glas & Reifen):


Zusätzlich zu den oben aufgeführten Beschränkungen, die im Abschnitt über die Haftpflichtversicherung oben aufgeführt sind, sind Ihre Haftungsbeschränkungen unwirksam – das bedeutet, dass Ihre Haftung uns gegenüber für Beschädigung oder Verlust nicht reduziert oder ausgeschlossen wird - falls Sie oder ein berechtigter Fahrer grob fahrlässig oder vorsätzlich handeln (z.B. in einer Weise handeln, die bekanntermaßen wahrscheinlich Schaden verursacht) einschließlich insbesondere unter den folgenden Umständen. (Bitte beachten Sie, dass diese Aufzählung nur beispielhaft und nicht vollständig ist):


Mangelnde Einschätzung der Fahrzeughöhe • Berührung mit herab hängenden oder überhängenden Objekten.
• Hineinfahren in eine Barriere, die zu niedrig für das Passieren des Fahrzeugs ist.
• Hineinfahren in eine Parkplatzschranke bevor sie vollständig geöffnet ist.
Fahren bei unangemessenen Straßenverhältnissen • Befahren einer Straße in schlechtem Zustand ohne angemessene Sorgfalt mit dem Ergebnis einer Beschädigung des Fahrwerks.
• Fahren auf einem Strand mit Beschädigung durch
• Salzwasser und / oder Sand.
• Befahren von überfluteten Straßen mit Beschädigung des Motors.
Unangemessener Gebrauch des Fahrzeugs • Betankung mit dem falschen Kraftstoff oder anderweitiges Kontaminieren des Kraftstoffes.
• Beschädigung infolge von nicht beachtetem Warnlicht.
• Verbrennung einer Kupplung (was durch beständigen Fehlgebrauch verursacht wird) oder inkorrekter Gebrauch der Handbremse.
• Beschädigung der Felge verursacht durch Fahren mit einem platten Reifen.
• Anbringung von nicht autorisierten Objekten am Fahrzeug innen oder außen.
• Beförderung von besonders schmutzigen oder geruchsintensiven Materialien, die zusätzliche Reinigungskosten verursachen oder Beschädigung oder Verbrennungen des Innenraums.
Beteiligung an der Beschädigung / am Diebstahl des Fahrzeugs • Beschädigung infolge von Einschließen der Schlüssel im Fahrzeug oder Verlust der Schlüssel.
• Beschädigung infolge von offen gelassenen Fenstern.
• Verlust des Fahrzeugs verursacht durch Nichtbenutzung der Diebstahlsicherung (falls vorhanden).
• Verlust des Fahrzeugs, wenn Sie die Schlüssel nicht abgeben können.

Zusätzliche Einschränkungen:


Zubehör Unsere Haftungsbeschränkungen erstrecken sich nicht auf von Ihnen gemietetes Zubehör (wie z. B. GPS-Einheiten, WLAN und Kindersitze). Bei Verlust oder Beschädigung von Zubehör aus irgendeinem Grund wird Ihnen der Ersatz des Zubehörs in Rechnung gestellt.
Schadensbearbeitungsgebühren CDW, TP, Smart Cover und Glas & Reifen beinhalten keine Reduzierung oder Ausschluss der Schadensbearbeitungsgebühr, die für jeden einzelnen Schadensfall während der Mietzeit berechnet werden kann.
Diebstahl Ihres Eigentums Beschädigung oder Diebstahl von persönlichem oder geschäftlichem Eigentum und im Fahrzeug beförderter Güter werden nicht durch unsere Haftungsbegrenzungen abgedeckt. Sie können eine Deckung für Ihr persönliches Eigentum durch den Abschluss einer Insassenunfallversicherung (PI) erwerben.



Ausschließlich Insassenunfallversicherung (PI)


Die Deckung wird als feste Pauschalzahlungen, vorbehaltlich kleiner Selbstbeteiligungen gewährt und kann nichtig sein, falls Sie gegen Ihre Pflichten aus diesem Mietvertrag verstoßen, es sei denn, Sie können nachweisen, dass das betreffende Ereignis nichts mit dem Vertragsverstoß zu tun hatte. Ausschlüsse sind z.B.:

• Verlust oder Beschädigung von bestimmten Gegenständen einschließlich Schmuck, Bargeld, Tiere, berufliche Gegenstände und Cargo.

• Gestohlene Gegenstände, wenn das Fahrzeug nicht verschlossen war oder diese offen sichtbar oder über Nacht im Fahrzeug gelassen wurden.

• Bereits bestehende Erkrankungen oder medizinische Befunde.



Versicherungsprodukte Dritter


Bitte beachten Sie: Wenn Sie eine Schadensversicherung (z. B. einer ollkaskoversicherung) bei einem Drittanbieter abschließen, bleiben Sie uns gegenüber gemäß Vertrag für alle Schäden haftbar, die durch Ihre Anmietung entstehen. Sie müssen uns den Betrag des berechneten Schadens (zuzüglich einer Verwaltungsgebühr) erstatten und diesen Betrag dann von Ihrem Drittversicherer zurückfordern, soweit dies gemäß den Bestimmungen der Police möglich ist. Wenn Sie jedoch unsere Option SuperCover abschließen, haften Sie uns gegenüber nicht für Schäden, einschließlich etwaiger Kosten für die Schadensverwaltung. In Spanien können Sie auch jegliche Haftung uns gegenüber für Schäden oder Verwaltungsgebühren ausschließen, indem Sie unsere Option Alles inklusive abschließen.



PERS (Premium Emergency Road Service)


Ein kostenloser Pannendienst rund um die Uhr (24 Stunden, 7 Tage die Woche) mit Basisleistung ist Bestandteil des Mietvertrags und deckt Vor-Ort-Hilfe bei technischen Defekten und Unfällen ab. Das Abschleppen des Fahrzeugs oder der Transport zur nächstgelegenen Station für einen Fahrzeugwechsel sind nicht abgedeckt. Ausführliche Informationen finden Sie unter Pannendienst auf der Firefly Webseite.


PERS deckt die Kosten für Pannen ab, für die Sie sonst verantwortlich wären, falls die Panne aufgrund Ihres Fehlers erfolgte. Dies schließt leere Batterien, Verlust von Schlüsseln oder Betankung mit falschem Kraftstoff ein. Alle mit dem Vorfall verbundenen Kosten wie Abschleppen oder Transport zur nächstgelegenen Station für einen Fahrzeugwechsel werden ebenfalls übernommen.


Anmietdauer 1 - 3 Tage / Gebühr pro Anmietdauer Anmietdauer 4 - 7 Tage / Gebühr pro Tag Maximale Gebühr pro Anmietung
24 € 8 € 88 €

Die Preise sind ohne Gewähr und können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden.



Komplettabsicherung


Unser Komplettabsicherungspaket bietet Insassenunfallversicherung (PI) und Premium Emergency Roadside Service (PERS) zu einem günstigeren Preis an, wenn es zusammen mit SuperCover gekauft wird. SuperCover ist an der Station und auf unserer Website erhältlich.


FAHRZEUGGRUPPE Anmietdauer 1 - 3 Tage / Gebühr pro Anmietdauer Anmietdauer 4 - 7 Tage / Gebühr pro Tag Anmietdauer 8 Tage oder länger / Gebühr pro Tag Maximale Gebühr pro Anmietung
Mini MBMR
Economy ECMR
82,07 € 32,18 € 30,19 € 332,08 €
Mini Automatic MBAR
Compact CDMR
Compact People Carrier CMMR
Economy Station Wagon CWMR
88,10 € 34,18 € 31,18 € 343,04 €
Intermediate People Carrier IMMR
Intermediate People Carrier IMAR
94,08 € 35,18 € 32,50 € 357,55 €

Die Preise sind ohne Gewähr und können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden.



III. BETANKUNG


Ihr Firefly Mietwagen wird mit einem vollen Tank Kraftstoff bereitgestellt, der nicht im Mietpreis eingeschlossen ist. Wir stellen Ihnen drei Optionen zur Verfügung


RÜCKGABE - VOLLER TANK Wenn Sie Ihr Fahrzeug mit vollem Tank zurückgeben, dann fallen keine Kosten für Kraftstoff an. Bitte beachten Sie: die Tankanzeige kann ‚voll‘ anzeigen, auch wenn Sie nach dem Tanken bereits etliche Kilometer gefahren sind. Wir bitten Sie deshalb an einer Tankstelle nachzutanken, die im Umkreis von 10 Meilen / 15 Kilometer von der Rückgabestation liegt und die Kraftstoff-Quittung vorzulegen. Wenn Sie dies versäumen, dann behalten wir uns das Recht vor, Ihnen einen feststehenden Betrag von 10 € zu berechnen.
RÜCKGABE - TANK NICHT VOLL Wenn Sie den Tank nicht nachfüllen, berechnen wir Ihnen die verbrauchte Kraftstoffmenge zuzüglich einer Betankungsgebühr von 30 € zur Deckung der Mehrkosten, die sich aus der Nachfüllung des Tanks für den nächsten Kunden ergeben.
VORAUSZAHLUNG VOLL - LEER-RATEN Diese Option wird am häufigsten von Mietwagenbrokern verkauft. Sie zahlen im Voraus eine volle Tankfüllung für Ihren Mietwagen und eine nicht-erstattungsfähige Servicegebühr an, um die Kosten für den Service und das Nachfüllen des Kraftstoffs zu decken. Am Ende der Anmietung erstatten wir den nicht verbrauchten Kraftstoff.

Die Preise für Betankung werden gemäß den offiziellen spanischen Kraftstoffpreisen berechnet.




IV. ZUSATZAUSSTATTUNG & SERVICELEISTUNGEN


Kindersitze / Kindersitzpolster


Die Nutzung von speziellen Kindersitzen ist gesetzlich vorgeschrieben, und zwar für Kinder, die kleiner als 1,35 m sind.


Wir bieten Kindersitze für Kleinkinder (geeignet für Kinder von 0 Monaten bis 6 Jahren) und Sitzerhöhungen (geeignet für Kinder von 6 bis 11 Jahren) gegen eine zusätzliche Gebühr an (siehe unten). Bitte buchen Sie Ihre Kindersitze im Voraus über unsere Website.



GEBÜHR PRO TAG GEBÜHR PRO ANMIETUNG
SPANIEN 9,95 € 99,50€

Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.


Bitte beachten Sie:

1. Aufgrund von Sicherheitsbestimmungen darf Firefly keine Kindersitze in Ihrem Namen installieren. Daher sind Sie für die Installation gemäß den bereitgestellten Anweisungen verantwortlich.

2. Wenn ein Kindersitz während Ihrer Anmietung beschädigt wird, wird eine Ersatzgebühr in Höhe von 75 € (zusätzlich zur Mietgebühr für den Sitz) erhoben. Diese Gebühr wird durch SuperCover nicht abgedeckt.



Firefly Freedom (Navigation & MiFi-WLAN)


Dieses Gerät kann in zwei verschiedenen Ausführungen gemietet werden:


Freedom Navigation:

  • Offline-Navigation für die ganze Welt (funktioniert ohne mobile Daten).
  • Kostenlose Anrufe an einen beliebigen Firefly Stationen im Land und Geräte-Helpdesk.
  • Stadtführer (bspw. Restaurants, Hotels, Bars, Aktivitäten).
  • Tickets & Ermäßigungen für Touren, Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr.

Freedom MiFi-WLAN:

  • Alle Serviceleistungen, die im Freedom Navigation-Paket enthalten sind
  • Highspeed-Internet + Hotspot (bis zu 5 Geräte) mit einem Datenlimit von 1 GB / Tag.

GEBÜHR PRO TAG MAXIMALE GEBÜHR PRO ANMIETUNG
Freedom Navigation 8.95 € 116.35 €
Freedom WLAN 9.95 € -

Das Gerät unterliegt der Verfügbarkeit und ist möglicherweise nicht an allen Stationen verfügbar.

Sie haften für Schäden oder Verluste am Gerät oder an Teilen und Zubehör. Diese Haftung wird von SuperCover nicht übernommen.


Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.



GPS / Satellitennavigationssysteme


Sie können Ihr GPS-Gerät entweder online buchen oder es an der Station anfragen. Bitte beachten Sie, dass eine Vorausbuchung immer von der Verfügbarkeit abhängt, Ihr Wunsch jedoch bevorzugt gegenüber Kunden behandelt wird, die keine Vorausbuchung vorgenommen haben. Die GPS-Gebühren sind wie folgt:


GEBÜHR PRO TAG MAXIMALE GEBÜHR PRO ANMIETUNG
SPANIEN 9,10 € 108,90 €

Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.

Bitte beachten Sie: Bei Verlust oder Beschädigung haften Sie mit einer Ersatzgebühr von bis zu 150,00 €. Diese Haftung wird von SuperCover nicht übernommen.



Zusätzliche Fahrer


Bei Abholung des Fahrzeugs können Sie zusätzliche Fahrer eintragen lassen. Diese müssen bei der Abholung anwesend sein und wir müssen ihre Führerscheine überprüfen. Wie bei Ihrem eigenen Fahrzeug sind mit der Versicherung zusätzlicher Fahrer Mehrkosten verbunden. Es können maximal 4 Zusatzfahrer pro Anmietung und Fahrzeug eingetragen werden.


GEBÜHR PRO FAHRER PRO TAG MAXIMALE GEBÜHR PRO FAHRER PRO ANMIETUNG
SPANIEN 7,95 € 95,40 €

Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.



Firefly Fast Track


Wir sind stolz darauf, Ihnen unseren Online Priority Check-In Service an ausgewählten Flughäfen (*) anbieten zu können. Wenn Sie die Option Fast Track hinzukaufen, können Sie Ihr Fahrzeug an einem dedizierten Bereich abholen und müssen nicht in der Schlange stehen. Fast Track ist jedoch viel mehr als eine Anmietung ohne Warteschlangen, viel mehr können Sie in einem Bruchteil der normalen Anmietzeit hinter dem Steuer sitzen.

Registrieren Sie vorab online Ihre vollständigen Daten - unser Buchungsprozess führt Sie zum Webformular, in dem Sie alle erforderlichen Informationen im Voraus eingeben können.

• Kaufen Sie unsere Option 'SuperCover' oder 'Alles inklusive' hinzu. Wir brauchen uns dann keine Zeit zu nehmen, um Sie über Ihre Haftung für Schäden und unsere Richtlinien zur Schadensinspektion zu informieren.


FAST TRACK GEBÜHR*
SPANIEN 30,00 €

*Fast Track ist derzeit nur an den Flughäfen in Barcelona, Alicante und Málaga verfügbar.


Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.



V. PANNENDIENST


Ein- & Ausschlüsse


Firefly bietet allen Kunden einen kostenlosen Pannendienst an, der nur mechanische Defekte des Fahrzeuges und Unfälle abdeckt.


EINGESCHLOSSEN • Eine kostenlose Telefonnummer, die 24 Stunden an 7 Tagen die Woche erreichbar ist.
• Kostenloser Fahrzeugaustausch an der nächstgelegenen Firefly Station, so oft wie nötig.
AUSGESCHLOSSEN Taxikosten (oder jede andere Art von Transportkosten) oder Abschleppen zur nächstgelegenen Firefly Station, wenn Firefly nicht für den Fahrzeugschaden verantwortlich ist. Unser Pannendienst-Partner hilft Ihnen dabei, die bequemste und günstigste Option zu finden.
• Kosten, die im Zusammenhang mit dem Rufen des Pannendienstes stehen:
• Fehlbetankung - Sie sind verantwortlich für die Betankung des Fahrzeuges mit dem richtigen Kraftstoff.
• Schwache Batterie - Sie sind dafür verantwortlich, das Energieniveau der Batterie zu prüfen und zu halten.
• Reifenpanne - Sie sind dafür verantwortlich, den Reifen mit dem mitgelieferten Reserveradset zu wechseln.
• Schlüsselverlust - Sie sind dafür verantwortlich, die Schlüssel an einem sicheren Ort aufzubewahren, um Verlust und Diebstahl zu vermeiden.




Wenn Sie die Option 'SuperCover' oder 'Alles Inklusive'nicht wählen und die Panne ist durch unsachgemäße Nutzung des Fahrzeuges oder auf einen von uns nicht zu vertretenden Grund zurückzuführen, haften Sie für:

Taxikosten oder andere Transportkosten zur nächstgelegenen Firefly Station:


Abschleppkosten:
Kosten für Abschleppservice in der gleichen spanischen Provinz, in der das Fahrzeug angemietet wurde:
109 €
Kosten für Abschleppservice in einer anderen spanischen Provinz, als der, in der das Fahrzeug angemietet wurde (Kosten basieren auf der Entfernung zu nächstgelegenen Firefly Station):
• Distanz < 50 km
139 €
• Distanz > 49 km / < 200 km
260 €
• Distanz > 199 km / < 400 km
303 €
• Distanz > 399Km
424 €



Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.



Vorgehensweise


Bei Abholung Ihres Mietfahrzeugs wird Ihnen die Telefonnummer unseres 24-Stunden-Pannenservices mitgeteilt, den Fahrer während des im Mietvertrag angegebenen Mietzeitraums beanspruchen können. Diese Nummer finden Sie ebenso in den Mietwagenunterlagen und ist im Fahrzeug selbst angegeben.

Wenn Sie einen mechanischen Defekt am Fahrzeug haben oder in einen Unfall verwickelt sind, sollten Sie sofort den Pannendienst anrufen und uns davon in Kenntnis setzen. Wir werden die Situation beurteilen und gegebenenfalls einen Mechaniker senden, um das Fahrzeug sofort zu reparieren oder zur nächsten Werkstatt abzuschleppen. Wenn das Fahrzeug nicht repariert werden kann, stellen wir ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung



Anforderungen


Bitte beachten Sie:

  • Wenn Sie Opfer eines Diebstahls oder von Vandalismus geworden sind, müssen Sie dies unverzüglich der zuständigen örtlichen Behörde (z. B. der Polizei) melden. Eine Kopie dieser Meldung muss uns innerhalb von 48 Stunden ab Eintritt des Vorfalls zugesandt werden.

  • Es ist strengstens verboten, das Fahrzeug selbst zu reparieren. Sollten Sie die Fahrzeugreparatur auf eigene Kosten durchführen und nicht durch den Pannendienst oder die Firefly Station, dann erstattet Firefly keine Reparaturkosten. Noch wichtiger ist, dass Sie gegen die Bedingungen des Mietvertrages verstoßen und wir Sie für entstandene Kosten als Ergebnis Ihrer Handlung haftbar machen können.


VI. BESCHÄDIGUNG DES FAHRZEUGS


Ihre Verantwortung bei Schäden am Fahrzeug ist im Abschnitt Vehicle Care des Mietvertrags aufgeführt. Diese Richtlinie legt dar, wie wir Schäden bewerten und berechnen und wie wir mit etwaigen Streitigkeiten im Zusammenhang mit bewerteten Schäden umgehen.


Überprüfung des Fahrzeugs


Wir stellen eine Zusammenfassung von etwaigen Schäden im Fahrzeugzustandsbericht (Vehicle Condition Report (VCR)) bei Anmietung zur Verfügung. Bitte überprüfen Sie das Fahrzeug, um sicherzustellen, dass die Angaben korrekt sind. Wir werden das Fahrzeug auch bei Abgabe inspizieren und etwaige neue Schäden in einem VCR aufzeichnen.


Zu Stoßzeiten sollten Sie 20-30 Minuten einplanen, um die Inspektion mit unseren Mitarbeitern durchzuführen und etwaige Schäden festzustellen. Wenn Sie keine Zeit dafür haben, werden etwaige neue Schäden in Ihrer Abwesenheit bewertet.


Bitte beachten Sie:

  1. Wir belasten Sie nicht für ‚vertragsgemäße Abnutzung'. Dies bedeutet „normale Abnutzung durch vernünftigen Gebrauch“ und beinhaltet geringfügige Kratzer und Absplitterungen, kleine Dellen und normale Abnutzung der Reifenprofile und Scheibenwischblätter. Die genauen Kriterien unterscheiden sich von Land zu Land – auf der Rückseite Ihres VCR finden Sie nähere Angaben.

  2. Verborgene Schäden: Manche Schäden sind bei der Inspektion bei Abgabe nicht offensichtlich, so wie Schäden an unzugänglichen Fahrzeugteilen (z.B. Motor, Kraftstofftank oder Kupplung) oder solche, die aufgrund von unvorteilhaften Licht- oder Wetterbedingungen verborgen sind. Falls wir solche Schäden finden, senden wir Ihnen die erforderlichen Nachweise zu, bevor wir Ihnen die Schäden in Rechnung stellen.


Schadensbewertung und Berechnung


Es gibt drei häufigen Situationen:


Einfacher Schaden – bei Rückgabe einvernehmlich festgestellt Kleinere Schäden, die wir bei Rückgabe einvernehmlich mit Ihnen feststellen, berechnen wir gemäß unserer Schadensmatrix (siehe unten) und führen die Kosten in unserer Endrechnung auf.
Einfache Schäden – nicht einvernehmlich festgestellt, weil Sie nicht anwesend sind Wenn Sie bei der Rückgabe nicht anwesend sind, aber der Schaden einfach ist, werden unsere Schalter-Mitarbeiter den Schaden auf Grundlage der Schadensmatrix bewerten, Sie per Post/ E-Mail benachrichtigen und Ihnen die Kosten in der Endrechnung berechnen. Unser Ziel ist es, dies innerhalb von 24 Stunden nach dem Ende der Mietzeit zu erledigen. In Kürze werden wir diesen Prozess ändern, um sicherzugehen, damit Sie mindestens sieben Tage, bevor wir Ihre Kreditkarte belasten, eine Benachrichtigung über den Schaden erhalten.
Erheblicher Schaden Falls der Schaden erheblich ist und nicht von der Schadensmatrix abgedeckt wird, beauftragen wir unsere Schadensgutachter mit der Bewertung. Sie werden Ihnen eine schriftliche Aufstellung der Schäden und Kosten mit Nachweisen sieben Tage, bevor wir Ihre Kreditkarte belasten erhalten. Unser Ziel ist es, diese Bewertung innerhalb von 30-90 Tagen fertigzustellen.




Schadensmatrix

Unser Ziel ist es, mit Schäden schnell und praktisch umzugehen, indem wir unsere Schadensreparatur-Matrix verwenden. Darin sind die durchschnittlichen Kosten für die Reparatur der häufigsten und kleineren Schäden aufgeführt, auf der Grundlage von Werkstattkosten für Ersatzteile und Arbeitsleistungen.



Benachrichtigung, Nachweise und Berechnung

Wir liefern Nachweise für unsere Berechnung von allen Schäden, die folgende Angaben beinhalten sollten (i) Nr. und Datum des Mietvertrags sowie Rückgabestation, (ii) eine Schadensbewertung durch eine Werkstatt oder einen Gutachter und / oder die Rechnung für die Reparaturen und (iii) ein unterzeichnetes VCR, ggf. ein Unfallberichtsformular, Fotos des Schadens vor Ort und des Kilometerzählers.


Für unsere Schadensbewertung fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 60,00 € an, mit der wir die Verwaltungskosten für die Identifizierung, Bewertung und Dokumentation der Schäden decken und Ihnen ausreichend Nachweise zur Verfügung stellen.




Streitfälle


Bitte beachten Sie: es stehen die folgenden Optionen zur Verfügung, wenn Sie die von uns festgestellte Kosten für Schäden anfechten wollen:

  1. Falls Sie einer Schadensberechnung widersprechen, senden wir die vollständigen Unterlagen einschließlich aller Argumente und Nachweise von Ihnen an unsere Inkassoabteilung, die den Fall neu bewerten wird. Falls sie Ihnen zustimmt, wird nichts in Rechnung gestellt oder Sie erhalten eine vollständige oder teilweise Rückerstattung. Falls sie nicht zustimmen, wird sie Schritte in die Wege leiten, die Rechnungssumme einzutreiben.

  2. Falls Sie mit unserer Bewertung nicht zufrieden sind, können Sie unseren Kundendienst kontaktieren, die die Angelegenheit vollständig überprüfen und Ihnen ggf. eine Rückerstattung veranlassen wird, falls sie mit einer Gebühr nicht einverstanden sind. Ihr Ziel ist es, alle Kundenanfragen innerhalb von 14 Tagen zu bearbeiten.
  3. Sollten wir die Angelegenheit immer noch nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst haben, verweisen wir Sie ggf. an einen unabhängigen Schlichter, dessen Entscheidung für uns bindend sein wird.


VII. RÜCKGABE


Hinweise zur Fahrzeugrückgabe


Sie müssen das Fahrzeug während der normalen Stations-Öffnungszeiten zurückgeben. Wenn Sie das Fahrzeug außerhalb der normalen Stations-Öffnungszeiten zurückgeben, müssen Sie unsere Hinweise für die Rückgabe außerhalb der normalen Stations-Öffnungszeiten befolgen und beachten Sie, dass Sie für das Fahrzeug verantwortlich bleiben, bis es unsere Mitarbeiter nach Öffnung der Mietstation auffinden. Wenn Sie diese Anweisungen nicht befolgen, bleiben Sie für das Fahrzeug verantwortlich, bis wir darauf zugreifen können.



Vorzeitige Rückgabe


Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen keine Erstattung gewähren können, wenn Sie das Fahrzeug früher als zu dem im Mietvertrag vereinbarten Zeitpunkt zurückgeben.



Verspätete Rückgabe


Unsere Mietpreise werden auf der Grundlage von 24-Stunden-Zeiträumen berechnet, die mit dem Anmietzeitpunkt beginnen.


Nach Ablauf der Rückgabezeit gewähren wir Ihnen jedoch eine Kulanzzeit von 30 Minuten, innerhalb derer Sie das Fahrzeug nach der im Mietvertrag vereinbarten Zeit zurückgeben können, ohne das Ihnen zusätzliche Gebühren entstehen. Ihnen wird ein weiterer Anmiettag für jeden begonnenen 24-Stunden-Zeitraum im Anschluss an die Kulanzzeit berechnet. Die Mietgebühr richtet sich nach dem dann aktuellen Preis. Zusätzlich zur Mietgebühr gilt dies für jede zusätzliche Option, Service oder Gebühr, die in Ihrem Mietvertrag aufgeführt ist.


Wenn Sie sich nicht mit der Anmietstation abstimmen, dass Sie Ihren Anmietzeitraum verlängern möchten, dann stellen wir Ihnen zusätzlich eine ''Gebühr bei verspäteter Rückgabe' in Höhe von 40,00 € in Rechnung, zusätzlich zu der Tagesrate, von der wir oben gesprochen haben. Diese Gebühr dient zur Deckung unserer Verwaltungskosten und zum Ausgleich für das Nichtvermieten des Fahrzeugs, das für Ihren Gebrauch reserviert war.



NEBENSAISON TAGE (GEBÜHR PRO TAG)
1 2 3-6 7-89
MBMR 41.48 € 23.04 € 20.74 € 17.28 €
ECMR 44.38 € 24.66 € 22.19 € 18.49 €
CDMR 47.49 € 26.38 € 23.75 € 19.79 €
CMMR 50.81 € 28.23 € 25.41 € 21.17 €
CWMR 54.37 € 30.21 € 27.19 € 22.65 €
IMMR 66.90 € 37.17 € 33.45 € 27.88 €
IMAR 71.59 € 39.77 € 35.79 € 29.83 €
MBAR 47.49 € 26.38 € 23.75 € 19.79 €
EGMR 47.49 € 26.38 € 23.75 € 19.79 €
EXMR 47.49 € 26.38 € 23.75 € 19.79 €



Vom: 01.01.2019 - 11.04.2019
22.04.2019 - 30.06.2019
01.09.2019 - 18.12.2019

Bitte beachten Sie: Tage und Preise können aufgrund der Flottenauslastung und je nach Saison variieren.



HOCHSAISON TAGE (GEBÜHR PRO TAG)
1 2 3-6 7-89
MBMR 82.96 € 46.09 € 41.48 € 34.57 €
ECMR 88.77 € 49.32 € 44.38 € 36.99 €
CDMR 94.98 € 52.77 € 47.49 € 39.58 €
CMMR 101.63 € 56.46 € 50.81 € 42.35 €
CWMR 108.74 € 60.41 € 54.37 € 45.31 €
IMMR 116.36 € 64.64 € 58.18 € 48.48 €
IMAR 124.50 € 69.17 € 62.25 € 51.88 €
MBAR 94.98 € 52.77 € 47.49 € 39.58 €
EGMR 94.98 € 52.77 € 47.49 € 39.58 €
EXMR 94.98 € 52.77 € 47.49 € 39.58 €

Vom: 12.04.2019 - 21.04.2019
01.07.2019 - 31.08.2019
19.12.2019 - 31.12.2019

Bitte beachten Sie: Tage und Preise können aufgrund der Flottenauslastung und je nach Saison variieren.


Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.



Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten


Mit unserer vorherigen Erlaubnis können Sie das Fahrzeug außerhalb der Öffnungszeiten an einigen Stationen zurückgeben. Beachten Sie in diesem Falle nur, dass Sie sich an die Anweisung der Station halten müssen, wie das Fahrzeug, die Dokumente und Schlüssel zurückgegeben werden müssen.


Auch wenn wir keine zusätzliche Gebühr für diesen Service berechnen, beachten Sie bitte, dass Sie für das Fahrzeug verantwortlich bleiben, bis es unsere Mitarbeiter nach Öffnung der Station auffinden.



Gebühren für falsches Parken


Diese Gebühr fällt an, wenn das Fahrzeug nicht gemäß unseren Hinweisen zur Fahrzeugrückgabe zurückgegeben wird und unsere Mitarbeiter deshalb das Fahrzeug lokalisieren und zur Station zurückbringen müssen. Die Mindestgebühr beträgt 40,00 €, zuzüglich eventuell anfallender Park- und Transportkosten.



VIII. ZAHLUNG


Zahlungsart


Obwohl wir zu Beginn der Anmietung die voraussichtlichen Kosten ermitteln und eine bestimmte Summe auf Ihrer Kreditkarte blockieren (siehe unten) nehmen wir bis zum Ende der Anmietung keine Zahlung von Ihnen entgegen. Der Grund dafür ist, dass eine Reihe unsicherer oder unerwarteter Kosten während der Anmietung anfallen können, die wir bei der Abholung nicht übersehen können (bitte sehen Sie unter sonstige zusätzliche Gebühren nach). Sie haben die folgenden Zahlungsmöglichkeiten:



KREDITKARTE Wir akzeptieren VISA, MasterCard und American Express. Es kann eine Kreditkartengebühr anfallen (siehe unten)*.
DEBITKARTE Wir akzeptieren VISA oder MasterCard in Hochprägung, aber wir akzeptieren keine Electronkarten oder solche, die nur für den elektronischen Gebrauch sind.
BARZAHLUNG Firefly akzeptiert ausschließlich bei der Rückgabe des Fahrzeuges Barzahlung.

*Wenn Sie mit einer Kreditkarte bezahlen, dann fällt eine Gebühr an, um die Mietkosten abzudecken, die uns vom Kreditkartenunternehmen in Rechnung gestellt werden:



KREDITKARTENGEBÜHR
Spanien 4,00 €
(es sei denn, die Kreditkarte wird von einer europäischen Bank ausgestellt - in diesem Fall wird keine Gebühr erhoben)

Wenn Sie eine Debitkarte zur Zahlung nutzen (siehe oben), dann fällt keine Gebühr an.



Vorautorisierung der Kreditkarte


Bei Abholung des Fahrzeuges müssen Sie eine gültige Kreditkarte im Namen des Fahrers vorlegen. Wir erheben eine Vorautorisierung der Kreditkarte, d.h. wir blockieren auf Ihrer Kreditkarte einen Betrag, der Ihnen nicht zur Verfügung steht.Dieser orientiert sich an den voraussichtlichen Mietkosten und schließt alle abgeschlossenen Optionen ein, sowie eine Tankfüllung (falls Sie sich dafür entscheiden, das Fahrzeug leer zurückzubringen), einen Betrag zur Deckung eines Teils der Selbstbeteiligung, für die Sie im Falle von Beschädigung des Fahrzeuges während der Anmietung verantwortlich sind (bitte sehen Sie unter Versicherung und Haftungsbeschränkungen nach). Sie können diese Selbstbeteiligung ausschließen, wenn Sie die Option SuperCover oder Alles inklusive abschließen.


Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Kreditkarte zu Beginn der Anmietung über folgenden Kreditrahmen verfügt:


SUPERCOVER ABGESCHLOSSEN (d.h. kein Risiko bei Schäden) Mietgebühren, die am Schalter zu zahlen sind* (einschließlich abgeschlossener optionaler Services) + 150,00 €
SUPERCOVER NICHT ABGESCHLOSSEN (d.h. Risiko bei Schäden) Mietgebühren, die am Schalter zu zahlen sind* (einschließlich abgeschlossener optionaler Services) + 850,00 €

*Das bedeutet, dass wenn Sie eine Rate mit Vorauszahlung gebucht haben, der vorausbezahlte Betrag nicht in die Vorautorisierung eingerechnet wird. Wenn Sie eine Rate ohne Vorauszahlung gebucht haben, dann werden die Kosten für die Anmiettage mit eingerechnet.


Bitte beachten Sie: Wir geben die Vorautorisierung der Kreditkarte sofort nach Zahlungseingang bei Mietende frei. Es kann jedoch je nach Bankinstitut bis zu 15 Tage dauern, bevor die Vorautorisierung endgültig freigegeben wird. Dies liegt völlig außerhalb unserer Kontrolle, und obwohl wir versuchen werden, Ihnen zu helfen, müssen Sie sich möglicherweise an Ihr Bankinstitut wenden, falls es zu Verzögerungen kommt.



POTENTIELLE ZUSATZGEBÜHREN


Zu den typischen zusätzlichen Kosten, die infolge Ihres Gebrauchs des Fahrzeugs anfallen können und die nicht im Voraus geschätzt werden können, können Ihnen zusätzliche Gebühren entstehen, die an anderer Stelle in diesen Mietbedingungen ausführlich erklärt werden:


KRAFTSTOFF Haben Sie das Fahrzeug vor der Rückgabe vollgetankt? Für unseren Service, die Betankung für Sie vorzunehmen, berechnen wir Ihnen einen Preis pro Liter, um den Tank aufzufüllen, zuzüglich einer Betankungsgebühr zwischen 30 €-50 € (je nach Fahrzeuggruppe).
ZUSÄTZLICHE MIETTAGE Haben Sie das Fahrzeug innerhalb des Zeitraumes, der auf Ihrem Mietvertrag ausgewiesen ist, zurückgegeben? Wenn Sie zu spät zurückgeben, können Zusatztage berechnet werden, zzgl. einer Gebühr für verspätete Rückgabe, die unsere Verwaltungsarbeiten kompensiert. Die Kosten betragen 40 € + die Tagesrate für jeden extra Tag.
ZUSATZKILOMETER Sind Sie mehr Kilometer gefahren, als maximal in Ihrer Rate beinhaltet waren? Wenn ja, dann können Gebühren für zusätzliche Kilometer anfallen, wenn Sie eine Rate mit beschränkten Kilometern gewählt haben (alle Fahrzeuggruppen - 0,45 € / pro zusätzliche Kilometer).
SCHADEN Wurde das Fahrzeug während der Anmietung beschädigt? Sie sind für entstandene Schäden haftbar (vorbehaltlich eines etwaigen Haftungsausschlusses und einer Schadensverwaltungsgebühr von 60 €).
PANNE Sind aufgrund einer Panne Abschleppkosten oder Taxikosten angefallen, die nicht in unserem grundlegenden Pannendienst beinhaltet sind? Wenn ja, informieren Sie sich bitte über die möglichen Gebühren unter Pannenhilfe.
STRAFGEBÜHREN UND BUSSGELDER Hat das Fahrzeug Bußgelder für Falschparken, Verkehrsverstöße oder andere Strafen während Ihrer Anmietung verursacht? Wenn ja, dann leiten wir die entstandenen Kosten, zzgl. einer Verwaltungsgebühr in Höhe von 40 € weiter, um unsere Kosten zu decken.
FALSCHBETANKUNG Haben Sie den korrekten Kraftstoff getankt? Falls Sie den falschen Kraftstoff getankt haben, dann fällt eine Gebühr für Falschbetankung in Höhe von 302,50 € an.
ZUSATZREINIGUNGSGEBÜHR Haben Sie das Fahrzeug im gleichen Zustand zurückgebracht wie Sie es abgeholt haben? Wenn Sie das Fahrzeug besonders schmutzig zurückgeben (außen & innen) dann fällt eine Zusatzreinigungsgebühr in Höhe von 242,00 € an.
VERLUST DER SCHLÜSSEL Haben Sie die Fahrzeugschlüssel verloren? Wenn ja, dann fällt eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 302,50 € an.
EINWEGMIETEN Haben Sie das Fahrzeug an einem anderen Ort zurückgegeben, als im Mietvertrag vereinbart? Wenn Sie das Fahrzeug nicht an dem Ort abgeben, an dem es abgeholt wurde, fällt eine Einweggebühr an (200 €).
RAUCHVERBOT Rauchen ist in allen Firefly Fahrzeugen verboten und wir verpflichten uns, unseren Kunden eine saubere und sichere Flotte zur Verfügung zu stellen. Wird das Fahrzeug mit Ascheresten und Tabakkrümeln zurückgegeben, dann erheben wir eine Reinigungsgebühr von 50 €.

Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.



Dynamische Währungsumrechnung (DCC)


DCC ist ein optionaler Service, mit dem Sie ausländische Mietgebühren in Ihrer Heimatwährung zahlen können. Alle Firefly Stationen bieten diesen praktischen Service an.


Wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte im Ausland bezahlen, bezahlen Sie in der Regel in der Landeswährung. Ihr Kreditkartenunternehmen rechnet dann die von Ihnen bezahlten Gebühren in Ihre Heimatwährung um, sofern diese davon abweichen, und diese werden auf Ihrer Kreditkartenabrechnung angezeigt.


DCC ersetzt die Währungsumrechnung, die normalerweise von Ihrem Kreditkartenunternehmen durchgeführt wird, durch einen Service unserer Acquiring Bank. Die rechnet die Gebühren zu einem wettbewerbsfähigen Wechselkurs für den Tag um, an dem Sie Ihren Mietbeleg erhalten. Es wird eine Währungsumrechnungsgebühr von 3 % des Transaktionswertes in Rechnung gestellt. Die Gebühren für Ihre Anmietung werden dann auf Ihrer Mietwagenrechnung in Ihrer Heimatwährung und nicht in der Landeswährung des Mietortes ausgewiesen.


Wir werden Sie zu Beginn des Mietverhältnisses fragen, ob Sie die Mietgebühren in Ihrer Landeswährung mittels DCC oder in lokaler (also ausländischer) Währung erhalten möchten:


LANDESWÄHRUNG LOKALE WÄHRUNG
Wenn Sie Ihre Mietgebühren in Ihrer Landeswährung erhalten möchten, wird die Umrechnung mittels DCC an der Station durchgeführt. Ihre Rechnung zeigt Folgendes an: Ihre Mietgebühren in Ihrer Landeswährung, den verwendeten Wechselkurs (einschließlich einer Umrechnungsgebühr) und die ursprünglichen Gebühren in der lokalen (also ausländischen) Währung. Die Gebühren in Ihrer Landeswährung werden dann an Ihr Kreditkartenunternehmen geschickt und erscheinen auf Ihrer Kreditkartenabrechnung. Wenn Sie die Mietgebühren in lokaler (also ausländischer) Währung erhalten möchten, erscheinen die Mietgebühren in der Währung des Mietstandorts auf Ihrer Rechnung. Diese Gebühren werden an Ihr Kreditkartenunternehmen gesandt, die diese in Ihre Landeswährung umrechnet, und sie erscheinen auf Ihrer Kreditkartenabrechnung unter Angabe des verwendeten Wechselkurses. Viele Kreditkartenunternehmen berechnen für diesen Service eine Gebühr.

Ihre Entscheidung wird auf Ihrem Mietvertrag festgehalten. Wir werden Sie bitten, Ihre Wahl zu bestätigen, wenn Sie das Fahrzeug zurückgeben und Ihre endgültige Entscheidung wird in der Auflistung der Mietgebühren festgehalten.



IX. ÄNDERUNGEN, STORNIERUNGEN & NICHTERSCHEINEN


Änderungen an Reservierungen


Sie können Ihre Reservierung online über den Link "'Reservierung ändern / stornieren" ändern.


Die Änderung einer Buchung ist kostenlos, aber wenn Sie eines der Elemente ändern, die grundlegend für die Berechnung unserer Raten sind: Anmietstation, Anmietdatum und –zeit, Rückgabedatum und –zeit und Fahrzeugkategorie, dann wird eine neue Rate berechnet und auf Ihre Buchung nach diesen Änderungen angewendet. Darüber hinaus können wir die Verfügbarkeit aufgrund dieser Änderungen nicht garantieren.


Bitte beachten Sie: Der Name des Kunden in der ursprünglichen Buchung kann nicht geändert werden. Wenn dies jedoch notwendig ist, stornieren Sie bitte Ihre ursprüngliche Buchung und buchen Sie neu.



Änderungen bei Abholung


Wenn Sie Ihre Reservierung zum Zeitpunkt der Abholung ändern möchten, um zum Beispiel ein größeres Auto oder eine andere Mietdauer zu wählen, sind wir Ihnen gerne behilflich und machen Ihnen, vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Fahrzeugen, ein neues Angebot mit Preis in Landeswährung. Dies hängt natürlich von der Verfügbarkeit ab und kann zu höheren Kosten führen, als die bei der Originalbuchung berechneten und mitgeteilten Kosten.



Flugroutenänderung


Wenn Sie an einem anderen, als dem ursprünglich gebuchten Flughafen landen, haben Sie die Möglichkeit ein Fahrzeug an dem neuen Zielflughafen zu einem Pauschalpreis anzumieten. Voraussetzung ist, das Firefly eine Station an dem Flughafen unterhält und ein Fahrzeug verfügbar ist.


Gebühr pro Anmietung 40 €

Die Gebühr wird zum Zeitpunkt der Abholung fällig. Änderungen vorbehalten.



Stornierungen


Sie können Ihre Reservierung kostenlos stornieren.



Nicht Erscheinen / Mietausfall


Ihr Fahrzeug wir für Sie reserviert und bereitgestellt. Sollten Sie das Fahrzeug nicht abholen innerhalb einer Stunde nach vereinbartem Abholzeitpunkt, oder im Falle einer Anmietung am Flughafen, innerhalb von 2 Stunden nach Flugankunft, wenn eine Flugnummer angegeben wurde, dann behalten wir uns das Recht vor, Ihren Reservierungsstatus auf 'No Show' (Nicht erscheinen) zu ändern. Die Nicht-Erscheinungs-Gebühr wird erhoben, um den Verlust von Einnahmen und die für die Reservierung und Bereitstellung des Fahrzeuges für uns entstandenen Kosten auszugleichen.



X. KONTAKTINFORMATIONEN


Kontakt


Wenn Sie während Ihrer Anmietung Fragen oder Probleme haben (z. B. um die Rückgabezeit oder den Ort zu ändern), können Sie die Station jederzeit über die im Mietvertrag angegebene E-Mail-Adresse per E-Mail kontaktieren oder alternativ unser Kundenanfrageformular ausfüllen, das Sie im Abschnitt Kundendienst auf unserer Website finden. Sie können auch Probleme, die sich aus der Vermietung ergeben, bei unseren Mitarbeitern vor Ort bei der Fahrzeugrückgabe melden.


Unabhängige Beratung


ECRCS

Wenn es uns nicht möglich ist, eine Angelegenheit zu Ihrer Zufriedenheit zu lösen, können Sie sich an den European Car Rental Conciliation Service (ECRCS) wenden, vorausgesetzt Sie wohnen innerhalb der EU und Sie haben das Fahrzeug in einem anderen EU-Land angemietet.

ECRCS ist ein unabhängiger Schlichtungsdienst, dessen Mitarbeiter sich in der Autovermietbranche auskennen. Sie prüfen alle Beschwerden gegen einen Verhaltenskodex für Autoverleihfirmen, der von Leaseurope für die Branche erstellt wurde und für den wir uns verpflichtet haben. Wenn Handlungen eines Unternehmens nicht mit den Anforderungen des Kodexes übereinstimmen, entscheidet ECRCS automatisch gegen das Unternehmen. Ansonsten entscheiden sie nach Lage der Dinge. Wir halten uns an die Entscheidung des ECRCS.

Sie können den ECRCS unter complaint@ecrcs.eu kontaktieren oder besuchen Sie ihre Website unter www.ecrcs.eu.


Weitere Optionen

Wenn Ihre Angelegenheit nicht durch ECRCS abgedeckt wird, aber ein europäisches Land betrifft, können Sie ein Online-Schlichtungsverfahren über http://ec.europa.eu/odr einleiten oder das European Consumer Centres Network (www.ECC-Net) kontaktieren, um weitere Informationen über Ihre Rechte zu erhalten.

Sie können Ihre Beschwerde auch bei der Schiedsstelle für Transportwesen einreichen, deren Entscheidung für unser Unternehmen bindend sein wird (https://www.fomento.gob.es/transporte-terrestre/servicios-al-transportista/juntas-arbitrales/juntas-arbitrales-del-transporte-funcionamiento ).

Es steht Ihnen natürlich frei, einen Rechtsbehelf (bspw. Antrag auf gerichtliche Entscheidung) einzulegen, wenn Sie nicht zufrieden sind.



Verhaltenskodex


Alle unsere Praktiken werden gemäß den Bestimmungen der Rechtsvorschriften und der Code of Conduct des Nationalen Verbandes von Autovermietungen für Geschäftsreisende ohne Fahrer (FENEVAL) entwickelt. Diese Informationen finden Sie an der Station.



XI. DATENSCHUTZINFORMATIONEN



Grundlegende Informationen zum Datenschutz
BETREIBER Hertz de España, S.L.
ZWECK Mietwagenvertrag
LEGITIMATION Vertragserfüllung
EMPFÄNGER Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies zur Durchführung des Mietvertrages erforderlich und nicht gesetzlich vorgeschrieben ist
RECHTE Zugriff, Berichtigung, Löschung, wie in den zusätzlichen Informationen erläutert.
WEITERE INFORMATIONEN Weitere, detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Website: https://www.hertz.es/rentacar/navigation/templates/privacyPolicyView.jsp .













>